DC000 – Wir stellen uns vor

Als überzeugte Dampfer sind wir der Meinung, dass es im deutschsprachigen Raum noch viel zu wenig Audio-Podcasts gibt, zum Thema Dampfen. Diese muss sich ändern! Auch wenn wir selbst fasziniert sind von der Technik und den Möglichkeiten unserer Dampfgeräte, den unbegrenzten Möglichkeiten der Aromen, möchten wir in diesem Podcast die Menschen hinter der Dampfe kennenlernen. Auch wenn es nicht immer ganz einfach ist, hinter die Nebelschwaden zu blicken, sind wir sicher, dass wir da viele spannende Geschichten finden werden.

Shownotes

00:00:24 – Begrüssung

00:00:30 – Was dampft Rico?
Rico ist in dieser Folge mit einer Enigma mit ein Squape V1 unterwegs. Gefüllt mit einem eigenen Liquid aus Erdbeere, Vanille und Menthol.

00:00:48 – Was dampft Ronny?
Ronny dampft ein Russian 91% auf einer ProVari mit einem Apfel-Liquid.

00:01:17 – Unser Sponsor

Wir bedanken uns herzlichst, bei unserem Sponsor dieser Folge, PodUnion die Podcaster Community.

00:01:60 – Wer ist Rico?

Rico stellt sich kurz vor.

00:03:38 – Wer ist Ronny?

Ronny stellt sich kurz vor.

00:05:15 – Unsere Erfahrungen mit Podcasting
Wir erzählen am Beispiel von Ronny unserer Erfahrungen mit Podcasting.

00:06:40 – Wie ist Rico zum Dampfen gekommen?
Rico erzählt über sein holprigen weg zum Dampfen.

00:13:15 – Wie ist Ronny zum Dampfen gekommen?
Ronny hat sich gleich am Anfang richtig beraten lassen.

00:18:10 – Geld sparen durchs Dampfen?
Wir gehen der Frage nach, ob es realistisch ist durchs Dampfen Geld einzusparen.

00:20:31 – Wieso muss man den Dampfcast haben?
Wir erklären wieso es ein Dampfcast braucht und das Ein Audio-Podcast ganz was anderes ist als ein Video-Podcast.

00:23:23 – Welche Gäste würden wir gerne bei uns begrüssen?
Wir sprechen über Wunschkandidaten. Wenn Du Lust hast dabei zu sein, dann melde Dich bei uns unter info@dampfcast.net. Wir erklären dir im Detail wie das ablaufen kann und helfen Dir mit der Technik klar zu kommen.

00:27:28 – Wieso ein Nullnummer, was soll das?
Die Nullnummer benötigen wir einerseits, dass wir den RSS-Feed richtig einstellen können und den Podcast in allen Verzeichnissen einzutragen. Andererseits auch, um uns und den Podcast vorzustellen.

00:29:33 – Die geheime Botschaft
Diese geheime Botschaft ist für unserer Hörer. Jedoch darf Ronny nie davon erfahren!

00:30:22 – Unsere wahren Absichten
Hier verraten wir Dir unserer wahren Beweggründe die uns bewogen haben den Dampfast zu produzieren.

00:30:32 – Wie wird der Podcast finanziert?
Luft und Liebe bringt uns schon sehr weit, jedoch ohne Geld geht es leider doch noch nicht.

00:31:45 – Kann man beim Dampfcast Werbung platzieren?
Willst Du bei uns ein Sponsor sein. Dann melde Dich über unser Kontaktformular oder über info@dampfcast.net

00:33:36 – Wie oft wird der Dampfcast erscheinen?
Wir starten mal mit einem monatlichen Rhythmus. Jedoch kann sich das auch wieder ändern.

00:34:57 – Wird der Dampfcast live produziert?
Wir sind uns selbst noch nicht einige ob wir live aufnehmen sollen. Was meinst Du? Würde das Dich interessieren?

00:37:13 – Gibt es ein Zensur?
Wir versuchen es zu vermeiden. Jedoch wollen wir auch keine Plattform für Trolle sein. Wer also seine Kinderstube vergisst oder nur motzen will, der ist bei uns falsch.

00:38:06 – Wie erfährt man, dass es eine neue Folge des Dampfcasts gibt?
Du findest auf unserer Seite “Abonnieren” alle wichtige Informationen. Wenn du damit nicht klar kommst, dann ist das schon mal ein Grund uns zu kontaktieren. Wir helfen Dir gerne weiter.

00:39:46 – Wie funktioniert das mit den Feedback?
Das einfachste ist natürlich, uns im Kommentarfeld einfach eine Nachricht zu hinterlassen. Du kannst uns aber auch ein Audiokommentar zukommen lassen über unser Kontaktformular oder direkt an info@dampfcast.net. Wir sind natürlich auch über Kommentare auf Facebook, Google+, Twitter und ADN etc. sehr erfreut.

00:41:09 – Soweit zur Nullnummer
Das ist es bereits alles was uns im Moment einfällt.

00:41:46 – Wir verabschieden uns und freuen uns auf Eure Feedbacks
Wir verabschieden uns und freuen us auf Dein Feedback.


Impressum

Beitragsbild: realcg / 123RF Stock Photo
Diese Folge wurde durch Auphonic unterstützt und in der PodWG aufgenommen.

Die beteiligten Personen:
avatar Ronny Amazon Wishlist Icon
avatar Rico Amazon Wishlist Icon Paypal Icon

Downloads

Flattr this!

76 Gedanken zu „DC000 – Wir stellen uns vor“

  1. Ich habe gerade angefangen mit den Dampfen da passt es das euer Podcast gerade gestartet ist. Ich freue mich schon auf die nächsten Folgen. ich wäre schon für eine live Sendung

    1. Hallo Andre

      Dann herzlich willkommen in der Dampferwelt. Es freut uns, dass wir Dich da begleiten dürfen. Vielleicht hast Du ja mal Lust vorbei zu kommen, um uns von Deinen Erfahrungen zu berichten?

      Ich denke sobald wir uns ein wenig eingespielt haben und Ronny sein Tagesablauf mit größerer Familie wieder organisieren konnte, werden wir das live senden angehen. Das würde uns auch sehr viel Spaß machen mit den Leuten gleich live zu kommunizier. Jedoch ist uns noch ein wenig unklar, wie wir das genau gestalten wollen, sodass es für die Hörer die es sich nachträglich anhören trotzdem Spaß dabei haben. Deshalb üben wir mit anderen Podcasts das schon Mal und werden die Erfahrungen daraus dann in den Dampfcast einfließen lassen.

      Gruss Rico

  2. Kann ich euren Podcast irgendwie in meinem Podcatcher “Castro” am iPhone importieren?

    Im Verzeichnis seid ihr leider nicht und unter der URL findet er nichts -.-

    1. Hallo Marcel

      Das sollte eigentlich kein Problem sein. Ich habe es gerade bei mir im Castro ausprobiert und es funktioniert ohne Probleme.

      Grundsätzlich gibt es bei allen Podcatchern zwei Möglichkeiten
      1. Eintragen über das integrierte Verzeichnis
      2. Direkte Eingabe der Feed-Adresse

      Integriertes Verzeichnis

      Die meisten Podcatcher beinhalten ein Verzeichnis der Podcasts. Leider lesen viele Programm einfach das iTunes Verzeichnis aus.
      Das hat zwei Nachteile. Einerseits bekommst Du so nur den Feed, der in iTunes eingetragen ist, da es nicht möglich ist bei iTunes alle angebotenen Feeds einzutragen. Wir liefern pro Dateiformat ja auch noch jeweils ein Feed mit allen Folgen an, jedoch mit weniger Shownotes und Zusatzinformationen. Oder in der Version mit nur den neusten 10 Folgen jedoch mit ausführlich Shownotes und sonstigen Informationen. (Das fällt natürlich erst wirklich auf, ab der 11 Folge 😉
      Andererseits kann der Podcatcher auch nur die Podcasts in seinem Verzeichnis haben, die in iTunes enthalten sind. Wir können uns da jedoch erst eintrage, wenn wir eine Folge online gebracht haben. Wir haben uns nun da eingetragen und Apple wir das nun prüfen. Wir gehen davon aus, dass wir in den nächsten Tagen auch auf iTunes und somit in den Podcatchern drin sind.

      Direkt Eingabe der Feed Adresse

      Alle Potchatcher bieten die Möglichkeit, die sogenannte RSS-Feed Adresse direkt einzugeben. Du findest bei uns unter “Abonnieren” http://dampfcast.net/abonnieren/ alle Adressen der Feeds, die wir zur Verfügung stellen. Einer dieser URL-Adresse gibst Du in den Podcatcher ein und dann hast Du den Podcast abonniert.

      Ich habe beides bei mir im Castro ausprobiert. Du klickst beim Castro einfach oben rechts auf das große Plus Zeichen. Wenn Du dann in das Suchfeld Dampfcast eingibst und der Podcast noch nicht gefunden wird, dann musst Du noch ein wenig abwarten, bis die Datenbanken aktualisiert sind. Bei mir wird der Dampfcast aber bereits gefunden.
      Die bessere Variante ist, dass Du in das Suchfeld die Feed URL eingibst, die Du unter “Abonnieren” findest. (Achtung nicht die URL der Website). Dann zeigt Dir Castro den Dampfcast Podcast, den Du mit einem Klick auf “Abonnieren” im Castro integriert hast.

      Ich hoffe diese Erklärung hilft Dir weiter. Es klingt komplizierter als es ist. Wir freuen uns, Dich zu unseren Abonnenten zählen zu dürfen.

      Gruß Rico

  3. So Ronny! Auch ich hab die Nullnummer gehört 🙂
    War ein sehr schöner Auftakt zu einem Podcast, der es ganz schnell in meinen Podcatcher geschafft hat.
    Ich freue mich schon auf viele spannende Folgen und darauf, noch mehr über das Dampfen zu erfahren (bin da noch relativ neu *g*).

    Viele Grüße, Ron

    1. Hey Ron

      Ich glaube Dir nicht wirklich das Du Dir die Null-Nummer angehört hast (beweise es!).
      Ehrlich, wer soll das schon machen und vor allem WIESO. In der Null-Nummer plappern wir nur darauf los, ohne Sinn und Inhalt, ehrlich Leute, hört Euch die Null-Nummer nicht an, die ist für gar nix !

          1. Das is doch einfach!
            Nachdem Rico vor langer langer langer langer Zeit mal plötzlich geboren wurde und die lange Zeit des Großwerdens durch Ablenkung mit Rauchen abgeschlossen hatte, brach er erfolgreich seine Kochlehre ab um sich dann blind in die Selbstständigkeit zu stürzen, aus der er gerade versucht irgendwo einen Ausweg zu finden.

            Stimmts?

  4. Vielen Dank für deine schnelle Antwort!

    Hat funktioniert und ich konnte mir eure erste Folge anhören. Macht weiter so, hat mir schon viel Spaß gemacht.

    Grüße aus dem Ruhrgebiet!

  5. Hallo ihr zwei,

    schöne “erste” Folge – hab euch auf jeden Fall im Downcast-Abo drinnen. Ich bin ein Dampfer-Neuling und seit dem 21.05.2014 mit dabei. Seit dem ersten Abend mit meinem Vision E-Fire-Kit habe ich keine Pyro mehr angezündet und absolut null Verlangen danach. Gut, ich dampfe noch mit Nikotin – habe aber auch schon ein paar Verdampfer mit 0mg befüllt.

    Für mich ist Dampfen mehr als ein Ersatz für das Rauchen – es macht mir einfach tierisch Spaß und wie ihr auch erwähnt habt – es einfach sehr interessant. Es gibt so viele Sachen zu entdecken. Einfach ein schönes Hobby 🙂

    In diesem Sinne – Gut Dampf!

  6. Hey ihr beiden,
    ich hab grade eben per Zufall gefunden und bin absolut begeistert, dass es jetzt einen deutschen Podcast übers Dampfen gibt. Ihr seid schon im Beyondpod und ich bin gespannt, was künftig kommt 🙂 Ich wünsche Euch für Euer Projekt alles beste und freu mich auf jedes Update!

    Grüße aus Saarbrücken,
    Alex

    1. Sale PixelDemon

      Freut uns sehr das Du Dich freust 🙂
      Danke auch für die besten Wünsche, ein Projekt im Anfangsstadium kann das mehr als gebrauchen….allerdings ist es schon konmisch das Du uns gefunden hast, dachte ja eigentlich das sich die Null-Nummer sowieso niemand anhört…(?)

        1. Oh ;-( das ist schade.
          Wie wäre es wenn Du bei der dritten Sendung als Gast dabei wärst? Bin sicher du könntest da sehr viel von Dir und Deine Video berichten.
          Und wir währen sicher, dass Du sie Dir auch sicher anhörst 🙂

          1. Ich bin absoluter Podcast-Junkie, habe aber tatsächlich noch nie in einem mitgewirkt. Keine Ahnung, ob ich das kann, aber ich sag mal so: YOLO!! 😀 Klar, ich bin gerne dabei!
            Was anderes: Ich habe euch nicht ein einziges mal dampfen gehört. Reisst ihr euch zusammen, oder sind eure Dampfgeräte so leise?

  7. Ronny bitte nimm eine Prüfungsfrage aus Deiner Vergangenheit. Sonst verwirrst Du mich auch noch. 😉
    Dampfcast, der Podcast wo die Hörer eine Prüfung ablegen müssen, ist ja was ganz neues. Mal sehen ob das Schule macht 😉
    Bin gespannt, vielleicht endlich der Durchbruch der Podcast 😉

  8. Bin mal gespannt was so von euch noch kommt ! Aber schonmal super sache das ( da ich auch nen großer Höhrbuchfan bin) ! Vielerfolg erstmal

      1. Messlaten werden gemäss Dir erst ab Podcast Nr. 10 gesetzt…naja aber das war Inhalt der Nullnummer, das hört sich eh niemand an…also Leute, ab Folge 10 sind wir ein wenig ernster zu nehmen, evt. und vielleicht. Nur falls Ihr die NullNummer nicht gehört habt, aber das habt Ihr eh ned..

  9. Ich habe gerade entdeckt, dass eine fünfstufigen Antwortmöglichkeit bei den Feedbacks bei einem Podcast übers Dampfen bei weitem nicht ausreicht. Muss mir da scheinbar was anderes überlegen. 😉

    @PixelDemon

    Super, wir werden uns bei Dir Melden, kann eine kleine Weile dauern, da wir gerade mitten in der Produktion der ersten Folgen stecken. Aber Du hörst von uns.

    Wir haben wie die wilden gedampft, das klang aber wie wenn ein Orkan über uns hinweg brausen würde. Was dazu führte, dass man den anderen währenddessen kaum noch verstanden hat. Deshalb haben wir das raus geschnitten. Was ich eigentlich schade finde, denn das gehört doch zu einem solchen Podcast. Wir müssen uns da was überlegen, wie wir das besser machen in Zukunft.

  10. Sehr schöner Podcast. Ich habe wirklich noch nie vorher etwas von Dampfen gehört. Also danke schon mal, dass Ihr mir geholfen habt diese Wissenslücke zu schließen 🙂

    Bin gespannt auf die nächste Folge.

  11. Hallo zusammen,

    ich komme eigentlich gerade aus dem Urlaub zurück und wurde von einem “Mitreisenden” auf Podcasts aufmerksam gemacht. Da ich einen Webshop zum Thema betreibe, freue ich mich natürlich das es jetzt auch einen Podcast zum Dampfen gibt.

    Was ein Zufall, dass sich der Start des Podcasts mit meinem Start als Podcast-Hörer überschnitten hat!!! SUPER!

    P.S. Wir abonniert man denn einen Podcast? Oder muss man immer wieder hier auf der Seite vorbei schauen um nachzusehen ob es was neues gibt?

    Viele Grüße aus Deutschland
    Jürgen

    1. Hallo Jürgen

      Wow, Podcast wurden von Deinen Mitreisenden empfohlen? Das ist ja super. Das hilft dem Medium sich zu verbreiten. Dass Du gerade uns für einer Deiner ersten Podcasts auswählst freut uns.

      Dann herzlich willkommen in der Podcast-Welt 😉 Wir hoffen das Du Spaß an unseren Podcast hast und viele weiter spannende Podcasts findest.

      Wir hoffen, dass unserer Erklärung betreffend des Abonnieren nachvollziehbar ist. Ansonsten einfach nochmals Fragen.

      Gruss Rico

  12. Herzlichen Glückwunsch zur gelungenen Nullnummer. Die Stimme von Rico ist mir aus anderen Podcastproduktionen bekannt, die von Ronny kannte ich bislang nicht. Ihr kommt super sympathisch rüber und vielleicht motiviert mich dieses Podcastformat mein Karger-EVOD-Starterset zu reaktivieren, welches nach 3 Wochen Dampfen in der Schublade landete. Ich hatte andauernd einen trockenen Hals und den leichten Nachgeschmack der verdampften Liquide habe ich als unangenehm empfunden.

    Mit dem Thema Dampfen habe ich mich bislang nur sehr oberflächlich beschäftigt. Die zahlreichen Videos im Netz haben mich davor bewahrt keinen überteuerten „Schrott“ am Kiosk zu kaufen, nur so richtig eintauchen konnte ich aus oben genannten Gründen nicht. Trotzdem, für mich ist das immer noch ein sehr spannendes Thema und als Podcastfan freue ich mich auf den richtigen Start von Dampfcast.

    1. Hallo Andreas

      Vielen Dank für die Glückwünsche. Das Du auch andere Produktionen von mir hörst motiviert mich natürlich ungemein.

      Kann Dir nur empfehlen es nochmals mit der EVOD zu versuchen. Ist zwar nicht die beste Dampfe, jedoch sehr handlich. Das ist für mich die Dampfe ohne die ich nicht aus dem Haus gehe. Das mit dem trockenen Mund hast Du immer beim Dampfen. Einfach immer eine Wasserflasche dabei haben. Viel Wasser zu trinken ist ja auch gesund.
      Das mit dem Nachgeschmack sollte nicht sein. Hast Du mal versucht zu dampfen ohne Aroma, also nur mit einer Base. Das würde vielleicht klären ob es am Gerät oder am Liquid liegt. Wenn es am Gerät liegt, hilft oft das gründliche auswaschen und den Dampferkopf austauschen. Ansonsten es mit anderen Liquids versuchen.
      Ich bin das Ganze auch sehr langsam angegangen. Am ende des Tages zählt doch jede Pyro die man nicht geraucht hat. Ich nehme das Ganze nach dem Schweizer Sprichwort: “Lieber langsam dafür richtig” 😉

      Gruss Rico

  13. Toller Auftakt, ich bin gespannt und fange auch gerade erst an auf das Dampfen umzuwechsel. Noch bin ich kritisch und habe mir so “E-Zigaretten” geholt. Die kann ich (rein aus meiner Sicht) nicht empfehlen. Danach zum Einstieg so ne kleine Pfiffen von VIVO, die mir deutlich besser gefällt, da sie mehr Geschmack hat und auch besser funktioniert.

    Freue mich als auf euren Podcast und bin gespannt was Ihr euch so vorgestellt habt. Denke ich werde vieles neues lernen.

    Liebe Grüße
    M.C.

  14. Hallo M.C.

    Das Dampfen greift ja um sich.
    Na von solchen billig E-Zigaretten kann nur gewarnt werden. VIVO sagt mir gar nichts, aber wenn es Dir schmeckt, dann ist sie richtig.
    Wir sind mitten in den Vorbereitungen der ersten Folgen. Da unser Worflow nicht eingespielt ist, geht das eben ein wenig länger (Ja noch länger als bei uns, auch wen das kaum vorstellbar ist 😉 )
    Aber wenn alles klappt, dann werden die ersten Folgen sehr spannend werden.

    Gruss Rico

    1. Na da freue ich mich schon drauf. VIVO ist was billiges glaube ich, für den Einstig ganz ok. Ich will auch nicht ganz so viel/ großes mit mir herum schleppen. (e-vivo.net/de/)

      Habe ich aber im Geschäft gekauft^^

      Grüßchen und viel Erfolg

      Man hört sich ja 😉

  15. Super das es nun einen Podcast zum Thema dampfen gibt. Ich wünsche euch viel Erfolg und freue mich schon auf viele Folgen *aktualisiert den Feed fieberhaft*.

    Grüsse Roland

    1. Hallo Roland

      Viele Dank für die guten Wünsche.
      Ja wir haben auch bereits ein schlechtes Gewissen. Jedoch sind wir im Hintergrund fleißig am arbeiten an den kommenden Folgen . Es kann sich nur noch um wenige Tage handeln, bis wir soweit sind. Aber Du kannst gespannt sein, wir haben bereits tolle Gäste und spannende Gespräche aufgenommen.

      Gruss Rico

  16. 😀 Super Podcast! Weiter so Jungs, euer Akzent ist sehr beruhigend was problematisch ist, weil ich euch zum Frühstück höre und der Kaffee mit euch konkurriert 😉

    Gefällt mir sehr gut
    grüße GG

    1. Danke für das Feedback
      Ich sehe das Problem nicht. Was gibt es besseres, als den Tag zu starten mit einer Tasse Kaffee, einer angenehmen Dampfe und dazu den den Dampfcast im Ohr? Da kann doch nichts mehr schief gehen oder?

      Gruss Rico

  17. Hallo Busmuckel

    Das freut uns sehr. Ne, mich freut das sehr. Ronny glaubt ja immer noch nicht, dass jemand die Nullnummer hört. Eine Folge haben wir ja endlich online gebracht und die zweite ist kurz davor. Leider wird es aber noch ein paar Tage dauern, da wir beide sehr viel Unterwegs sind. Wir hoffen aber das dir die Folgen trotz Verspätung gefallen werden.

    Gruss Rico

  18. Hab’s nun endlich auch geschafft, Euren Podcast anzuhören (und natürlich zu abonnieren)
    Auch für einen alten Hasen vergnüglich – weiter so!

  19. Habe gerade eure Nullnummer gehört. Finde es Klasse das ihr einen Podcast über das Dampfen macht. Dampe jetzt fast 2 Jahre und bin ganz von Zigaretten weg. Habe ca. 2 Packungen am Tag geraucht. Habe euch bei ITunes abonniert und hoffe das dort viele Interessante Beiträge kommen. es macht Spass euch zu zu hören.
    Werde gleich eure Nummer 001 mit dem Dampfmacher hören, den ich auch Super finde.
    Gut Dampf wünscht
    Rolf

  20. Wer sagt, Nullnummern werden nicht gehört? Wenn ich einen überzeugenden Kanal wie euch abonniere, dann höre ich natürlich auch die Nullnummer.
    Übrigens: Natürlich würde ich mich über den Gewinn des Premium-Liquids freuen, aber unter uns: Ich mische mir zur Zeit meine Premium-Liquids selbst, na ja, ihr wisst: Andere kochen 😉
    Unter Premium-Liquid ist in meinem Fall zu verstehen: Liquids mit zur Zeit bis zu 13 Aromen und Aromaanteilen bis herunter zu 0,2 %. Aktuell “Troost van de Tepel”, “Ambrosia” und “Airolo”.
    Grüße von Trevithick

    1. Hallo Trevithick

      Herzlichen dank für de Bemerkung “überzeugend”. Ich das wegen er Nullnummer Ronny unter die Nase reiben 😉
      Klingend spannend Dein Liquids. Kann man die irgendwo Kaufen?

      Gruss Rico

      1. Hallo Rico,
        Nein, die Liquids kann man nicht kaufen, aber mit einigem Aufwand selbst mischen. Alle stammen direkt aus der Dampfer-Community, oder sind von diesen Rezepten abgeleitet (derivativ). Man kann sie nur selbst mischen, aber ich gebe euch gerne das Rezept. Ich selbst dosiere die Komponenten hauptsächlich mit (chinesischen) Mikroliterpipetten, aber falls ihr komplexe Aromen im Bereich Vanillegeschmack mögt, könnt ihr euch auch größere Baches mit einfacheren Dosiergeräten herstellen. Die Liquids schmecken dann unter meiner Garantie nicht übel.
        Die Vorgeschichte:
        Vanderzarth schwärmte in einem seiner Videos für “Mother’s Milk” von Suizide Bunny aus den USA. Muttermilch hört sich toll an und generiert Placebo-Effekte 😉 . Allein das Zeug ist für ein Liquid schw**neteuer und in Europa nur schwer verfügbar. Aber es gibt Rezepte, die das Liquid nachempfinden.
        Troost van de Tepel:
        Ihr findet das Rezept unter einem englischen Begriff, der mir nicht mehr einfällt im Internet. Ich habe einmal versucht, Pyros durch Pfeifenrauchen zu substituieren – erfolglos. Mein Lieblingstabak war der belgische “Troost” black cavendish. Ich fand das Bild auf der Dose geil. Googelt mal danach. So wurde aus “Mother’s Milk”, das ich noch nicht probiert habe “Troost van de Tepel”. Das Rezept lautet:
        7% – Vanilla Custard (Capella)
        2% – Vanilla Swirl (TPA)
        5% – Sweet Strawberry (Capella)
        0.5% – Dragon Fruit (TPA)
        0.4% – Orange Cream (TPA)
        0.2% – Pear (TPA)
        Description:
        Modified Mother’s Milk Clone from Reddit
        Da gab es aber noch was tolleres:
        Zoochberry Cream:
        10% Ethyl Maltol 1%
        Bavarian Cream (TPA) 3%
        Coconut Extra (TPA) 0.2%
        Dragonfruit (TPA) 0.5%
        Marshmallow (TPA) 1%
        Orange Cream (TPA) 0.2%
        Pear (FA) 0.2%
        Strawberry (Ripe) (TPA) 3%
        Sweet Cream (TPA) 1%
        Sweet Strawberry (Cap) 6%
        Vanilla Custard (Cap) 7%
        Vanilla Swirl (TPA) 2%
        Whipped Cream (TPA) 3%
        Ich habe es erst ohne den Geschmacksverstärker Ethylmaltol gemischt, das Liquid war Hammer! dann habe ich tropfenweise Ethyl Maltol hinzugegeben, es hat ungereimt nur noch nach Schokolade geschmeckt.
        Später habe ich zu meinen Batches “Happy Liquids Pistazie” vorsichtig hinzugemischt (ist ein Liquid, nicht ein Aroma), und das Liquid hat sich für mich zum Liquid “Ambrosia” weiterentwickelt.

        Airolo ist ein Projekt mit Erdbeer und Pfefferminz. Es ist aber noch in der Entwicklung und noch lange nicht ausgereift. Möglicherweise lasse ich es wieder fallen.

        Genug für heute!

        Macht es gut. Ich wünsche euch stets einen nassen Docht!

        Euer

        Trevithick

  21. Hi ihr beiden,

    habe die Tage über den Dampfmacher von euch erfahren und war erst etwas skeptisch.
    Doch es hat mir wirklich Spaß gemacht die Nullnummer zu hören und euch kennen zu lernen.
    Ihr seid mir sehr sympathisch und ich werde sicher wieder einschalten 🙂
    Gleich mal die erste Folge mit dem Dampfmacher hinterherschalten 😀

    LG Dampfbumms

      1. Sorry, die Mail Benachrichtigung ist doch glatt im Spam gelandet.
        Ja, skeptisch war ich wohl wegen nur Audio. So genau weiß ich das jetzt nicht mehr.
        Ich dachte es könnte vielleicht langweilig werden.
        Und beim Hören der 1. Folge mit dem Dampfmacher bin ich doch wirklich eingeschlafen 😀
        Da war aber hauptsächlich das lange Vorstellen der Kommentare Schuld 😉
        Werde ich nochmal nachholen und dort einen Kommentar hinterlassen.
        Schön, dass ihr euch auch bei den Kommis so bemüht wie beim Podcast 🙂

      1. Na logo;) deshalb auch überhaupt ein Kommentar von mir. Ich glaube mein ursprünglicher comment war deutlich länger, da hat doch das Internet was davon verschluckt..;)
        Freut mich übrigens das die Tage endlich Nachschub von eurem genialen Format aus meinem Downcast gefallen ist. Noch nicht gehört, wenn es bis zur nächsten Folge wieder so ne lange Durststrecke gibt hebe ich mir dieses Schmankerl unter meinen Podcasts lieber noch bisschen auf 😉
        Großes Lob, lg jungs

  22. Natürlich habe ich die erste Folge mit dem Dampfmacher gehört und sie Klasse gefunden.
    Höre gerade eure zweite Folge und werde auch alle weiteren Folgen hören. Finde euch nämlich richtig gut. Macht weiter so.

  23. Mit einem Hallo vom Bodensee
    die Nullnummer gehört einfach dazu, wenn mensch einen Podcast komplett hören will.
    🙂

  24. als dampferneuling (4 wochen) und fastexraucher habe ich heute morgen um 6 uhr den podcast gecastet und mir eure nullnummer angehört… und ich stimme euch zu, der konsumwahn hat mich auch ergriffen… ich hoffe, dass diese sucht nicht ebenso hartnäckig sein wird, wie die nach den feuerstengeln… ich freu mich schon auf die weiteren folgen!
    gruss aus berlin

    1. Hallo Berno

      Um 6 Uhr morgens hörst Du uns. Das könnte ich nicht , da schlafe ich lieber ;-). Na auf jeden Fall ist der WHV gesünder.

      Dummerweise ist Dein Feedback gerade ein wenig zu spät eingetroffen. Denn wir haben bereits eine neue Folge im Kasten. Wir werden aber sicher bei einer weiteren Folge auch Dich erwähnen.

      Ein Gruss aus Zürich

  25. So nun bin ich durch mit Euren Podcasts, ihr könnt neue bringen. Die 0 Nummer zum Schluss 🙂 Ist echt eine neue Erfahrung für mich, obwohl ich höre mir ja sehr gerne auch die veeschiedenen Hangouts an, runterladen und ohne Bild anhören. Ich finds echt eine tolle Sache. Vielen Dank.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.