DC002 – Ein Flug mit der RonAir

In dieser Folge haben wir Ron Bühler von RonAir Podcast ist bei uns zu Gast. Er erzählt uns unter anderem, wieso er als Exraucher angefangen hat zu dampfen. Aber auch, wie er dazu kam bei Hörspielen mit zu machen und was es braucht, um Audioproduktionen zu realisieren. Er verrät uns auch seine Lieblings-Podcasts und wieso RonAir keine Fluggesellschaft ist.

Shownotes

 

00:00:25 – Begrüssung

Ronny und Rico treffen sich zu sehr früher Stunde am Flughafen. Gut gelaunt und unternehmungslustig nehmen sie die Umgebung war und freuen sich auf den bevorstehenden Flug. Da sie jedoch noch ein wenig Zeit haben, beschliessen sie, noch ein wenig an ihrer Dampfe zu ziehen in deinem der netten Raucherräume.

 

00:01:31 – Feedback aus den letzten Folgen

Direkte Feedbacks

Einige Leute haben uns darauf angesprochen, ob wir nicht die ausführlichen Feedback Besprechungen weglassen können oder sie ans Ende der Folge verschieben könnten.

Dazu ein ganz Klares NEIN!

Wir Podcasten weil es uns Spass macht. Spass macht es nur, da es eben kein Informationsmedium ist wie Radio, sondern ein Kommunikationsmedium. Deshalb sind uns die Hörer Kommentare sehr wichtig. Ihr glaubt doch nicht im ernst, dass wir aufs Maul sitzen können, wen ihr was zu uns sagt. Mal abgesehen, das das schon der Anstand fordert, können wir doch als sendeeinkontinente Personen nicht aufs Maul sitzen. Wehen die Feedbacks langweilen, der kann ja sie ja in den Kapitalmarken überspringen. Wir geniessen dieses Slow Medium, anders würden wir nicht wollen, irgendwelche Podcasts zu produzieren.

Spende!!!!

Wir haben eine Spende von 10 CHF bekommen!!

Vielen herzlichen Dank, wir haben uns sehr darüber gefreut. Den Namen verraten wir als Schweizer natürlich nicht. (Den geben wir nur auf CD bekannt 😉

Wir bekommen auch immer wieder Flattr Klicks. Auch da, an alle herzlichen Dank. Ihr motiviert uns damit sehr!

Übers Kontaktformular
  • leander
  • PoLoViCe
Via iTunes
  • Atilla Engel
Über den Blog zur Nulnummer
  • Andreas vom Blog Parklog
  • Reto
  • Roland
  • GeneralGummibaer
  • Busmuckel
  • Georg von Auphonic
  • Jan
  • PoLoViCe
  • micha
  • Rolf Lenzner
  • Jürgen Schawenzel Shop
  • Trevithick
  • Dampfbumms
Über den Blog zur Folge DC001 – Der Dampfmacher macht uns Dampf!

Der Dampfmacher hat ein Video über die Folge mit uns gemacht.


Dampfmacher: Dampfcast – Podcast für Dampfer mit dem Dampfmacher

 

00:56:23 – Unser Sponsor

Per Zufall haben wir auf einem Werbemonitor ein Video gesehen eines unserer früheren Sponsoren, was uns sehr gefreut hat.
PodUnion – Die Podcaster Community

 

00:58:11 – Was dampft Rico?

Akkuträger: Joytech eVic
Verdampfer: Aspire Nautilus
Liquid: Selbstgemisch mit Erdbeer, Vanille und Menthol

 

00:58:39 – Was dampft Ronny?

Verdamper: Little Sue
Liquids von Mom and Pop

 

00:59:07 – Ron klärt uns auf, dass wir total schief gewickelt sind!

RonAir ist keine Fluggesellschaft, sondern die Abkürzung des Podcasts Ron on Air. Wieso wir nun alle unsere Sachen gepackt und uns mühsam durch den Flughafen gequält haben, das wird für immer ein Rätsel bleiben.

Ist das der Grund, wieso wir so ein Déjà-vu Gefühl haben und immer die gleiche schwarze Katze sehen, obwohl wir uns doch für die blaue Pille entschieden haben?

 

01:00:38 – Was dampft Ron?

Gerät: Kanger E-vod
Liquid: Ein E-Liquid Mix aus der Liquid Schmiede bestehend aus Cookie, Erdbeere, Karamell und Schokolade

 

01:01:49 – Wer ist Ron Bühler?

Ron ist irgendwas zwischen 30 und 40 Jahre alt, verheiratet und Vater eines Sohnes. Durch seinen Beruf als Softwareentwickler hat er den ganzen Tag Zeit nebenbei im Büro Podcasts zu hören und so verschlingt er diese auch in rauen Mengen.
Daneben betreibt er Recurve Bogenschiessen und trägt zu dieser Sendung schwarze Puma Socken.

 

01:05:36 – Was hat Ron mit Dampfen zu tun?

Ron hat 16 Jahre lang bis zu zwei Schachteln pro Tag geraucht und sehr gerne auch mal eine Shisha. Vor vier Jahren hat er es geschafft, mit dem Rauchen aufzuhören. Vor drei Monaten nun sprach er mit einem bösen Menschen, der ihm vom Dampfen vorschwärmte. Seither dampft er ohne Nikotin abends mit seiner Frau vor dem Fernseher. Dabei sprechen wir über pro und kontra von Nikotin dampfen.
Ihn fasziniert der Geschmack und das Ritual beim Dampfen und das ohne den lästigen Gestank der Pyros. Er fand es schwierig am Anfang, das richtige Gerät zu finden. Nur wenig Online-Shops bieten da genügend Hilfe. Leider gibt es in seiner Umgebung kein Shop, wo er sich beraten hätte lassen können. So holte er sich die Informationen über Kollegen und Dampfer-Foren.

 

01:22:19 – Wie funktioniert eine E-Zigarette?

Ronny erklärt für die Hörer vom RonAir den Aufbau und die Funktionsweise einer E-Zigarette. Dabei sprechen wir über Strom und wie gefährlich so ein Gerät ist.

 

01:37:19 – Was ist in so einem Liquid?

Rico spricht über die diversen Inhaltsstoffe in den Liquids wie Propandiol (PG), Glycerin (VG) und Aromastoffe. Auch streifen wir das Thema, was man mit Liquids sonst noch alles anstellen kann. Liquids können fertig gemixt gekauft werden oder es können die Zutaten einzeln gekauft werden und selbst zusammen gemischt werden.

 

01:50:17 – Was soll das mit dem Dampfcast?

Beim Dampfcast sprechen wir, Ronny Fischer und Rico F. Lüthi, nicht nur über unsere eigenen Erfahrungen, sonder begrüssen regelmässig Gäste, mit denen wir übers Dampfen diskutieren. Dabei beleuchten wir nicht nur die vielfältigen Möglichkeiten rund ums Dampfen, sondern wollen auch die Leute hinter dem Dampf hervorholen und genauer vorstellen.

 

01:51:44 – Wie kam Ron zu den Hörspielen?

Seit 2010 spricht er in verschiedenen nicht-kommerziellen Hörspielen mit und schreibt und produziert auch selbst welche. Solche Hörspiele sind unter anderem bei Hörspielprojekt.de zu finden.

 

01:53:16 – Was benutzt Ron für die Hörspiele und Podcasts Produktionen?

Er Arbeitet mit einem RØDE NT1-A 1 Mikrofon, das über Focusrite Scarlett 2i2 Audio Interface mit dem Mac verbunden ist.
Als Aufnahme- und Schnittsoftware nutzt er Reaper unter der Ultraschall Edition.

 

02:02:11 – Was läuft da eigentlich auf RonAir?

Im RonAir Podcast bespricht Ron Bühler verschiedene Themen aus ganz unterschiedlichen Gebieten mit wechselnden Gästen. Dies können neben Interviews auch einfach nur Gespräche über Technik-Themen, Shopping-Tipps, Film- und Podcastempfehlungen sein. Dies zum Beispiel wie diesem Gespräch mit dem Dampfcast-Team das sowohl im RonAir Podcast wie auch beim Dampfcast erscheint.

 

02:04:12 – Welche Podcast empfiehlt Ron?

Stay Forever

Stay forever” ist ein (Audio-)Podcast und als solcher im Wesentlichen eine Serie von Gesprächen über alte Computerspiele zwischen Christian Schmidt und Gunnar Lott. Es gibt immer ein übergreifendes Thema, ansonsten aber keine Regeln oder gar Rubriken oder so was.

Young in the 80s

Ein Podcast über die Jugendkultur und das Aufwachsen in den 80er-Jahren, von Christian und Peter Schmidt

Mikrodilettanten

Das unterhaltsame Gentlemen-Trio aus Nicolas Semak, Phil Schmidt und Gero Langisch tritt ein- bis zweimal im Monat vors Mikrofon, um jüngere und längst vergangene Eindrücke zu diskutieren. Die drei sympathischen Teufelskerle berichten dabei aus ihrem erfüllten Alltag und liefern solide Lebenshilfe für Menschen wie du und ich.

Cinecast

Der Kino Podcast von Kinofreunden für Kinofreunde!
Jan-Michael, Cay und Henrik unterhalten sich über ihr Lieblingsthema: Filme! Im “Cinecast” geht es neben den Filmen, die wir in den letzten Wochen gesehen haben.

RadioRollenspiel

Hintergrundinformationen zur Förderung des Radiorollenspiels durch das MIZ Babelsberg.

Radio Tatooine

Der deutsche STAR WARS Podcast mit Tim und Ben! Hier erfährst Du Neuigkeiten aus der Welt unserer geliebten Space-Opera sowie hitzige Diskussionen über die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des Franchises.

Beim Dampfcast sprechen wir, Ronny Fischer und Rico F. Lüthi, nicht nur über unsere eigenen Erfahrungen, sonder begrüssen regelmässig Gäste, mit denen wir übers Dampfen diskutieren. Dabei beleuchten wir nicht nur die vielfältigen Möglichkeiten rund ums Dampfen, sondern wollen auch die Leute hinter dem Dampf hervorholen und genauer vorstellen.
Das Podcast-Ding

In der PodWG trifft sich das Team von Das Podcast-Ding mit Besuchern und sprechen darüber, was Podcasts sind und wie sie produziert werden. Dazu laden sie ab und zu auch Gäste ein, die Ihnen erklären, wie es wirklich geht.

Magazin

Im Podcast Magazin spricht das Team regelmässig über aktuelle Themen rund um das Podcasting. In lockerer Atmosphäre diskutieren sie über die News aus der Szene und geben auch ihre Highlights der letzten Wochen bekannt.

Reidenger.de

Der regelmässige Podcast mit Themen rund um Technik, IT, Apps, Gadgets, Linux, Mac, Unix, Windows, Apps und anderen Podcasts, sowie Games, Tipps, Serien, Spielfilme, Bücher (eBooks), Tiere und Privates! In lockerer Runde wird über alles geredet was gerade so anfällt und interessant ist.

 

02:08:08 – Die Abschlussfragen von Ron

Ron stellt an Rico und Ronny die im RonAir üblichen Abschlussfragen:

  • Stellt Euch vor Euer Haus brennt und ihr könnt nur drei Dinge retten, welche währen das?
  • Was ist für Euch im Moment die grösste Herausforderung?
  • Was ist euer erste Gedanke am Morgen?
  • Als Kinder wurdet ihr gepiesackt weil…?
  • Habt ihr als Kind etwas gesammelt.
  • Ihr habt 12 Stunden Stromausfall, was macht ihr?

 

00:00:00 – Ron, was würde dich im Dampfcast für ein Thema interessieren?

Unterschiede in der Technik des Dampfens, wie kann ich aus dem Equipment noch mehr raus holen, was gibt es für neue leckere Liquids. Das möchte ich gern als Audio Podcast da ich keine Zeit habe das nachzulesen oder in den Videos nachzusehen.

 

02:12:47 – Wir verabschieden uns und freuen uns auf Eure Feedbacks

Wir verabschieden uns herzlichst von unserem Gast Ron Bühler von RonAir Podcast und bedanken uns für das unterhaltsame Gespräch. Ebenfalls vielen Dank für die gemeinsame Vertonung der Folge, wir haben viel gelernt von Ron. Wir freuen uns bereits jetzt auf den nächsten Besuch von ihm.

Wir verabschieden uns auch von Dir, unserem Hörer und freuen uns auf Dein Feedback.


Impressum

Beitragsbild: Logo von RonAir Podcast

Diese Folge wurde durch Auphonic unterstützt und in der PodWG aufgenommen.

Die beteiligten Personen:
avatar Ronny Amazon Wishlist Icon
avatar Rico Amazon Wishlist Icon Paypal Icon
avatar Ron Bühler

Downloads

Flattr this!

15 Gedanken zu „DC002 – Ein Flug mit der RonAir“

  1. Ha! Jetzt is die Folge endlich bei euch gelandet, hatte die zuerst zufällig bei Ronair gefunden, aber natürlich ohne die gute kommentarbesprechung. Hab herzlich gelacht wegen der Flugzeugsache ;D
    Also weitermachen Jungs war n super Gast…ähh oder ihr wart der Gast…oder ihr habt euch gegenseitig “begästigt?”

    Grüße GG

    1. Hallo GenareralGummibaer

      Es freut uns sehr, dass Dir unserer Variante trotzdem Spass gemacht hat, auch wenn Du die Variante von RonAir bereits gehört hast. Vielen Dank

      Gruss Rico

  2. Also jetzt wirds wirklich Zeit, dass ich mich mal im Dampfcast zu Wort melde…

    Werde mich in den nächsten Tagen nach einem Headset umsehen!

    P.S. Und das Seufzen habe ich mal überhört 😛

    Gruß Jürgen

  3. Hallo,

    Ich höre euch schon seit der Nullfolge die es ja eigentlich nicht gibt begeistert zu. Es macht einfach Spaß euch zuzuhören und euer Konzept sich immer mal wieder einen Gast einzuladen finde ich spannend. Danke für diesen unterhaltsamen Podcast.

    Viele Grüße
    hag

    1. Hallo hag

      Das freut uns sehr, dass Du die Folge die ja niemand hört Dir angehört hast. Das Dir das ganze auch noch Spass macht freut uns natürlich umso mehr.

      Gruss Rico

  4. Hello, Trevithick here… Richard Trevithick
    Dieses Pseudo soll an jemanden erinnern, der völlig verkannt wurde… Einfach mal in Wikipedia schauen…
    Tolle Folge eures podcasts mit vielen wertvollen Informationen für Einsteiger.
    Bezüglich Aufbewahrungsmöglichkeiten: Ich kann hier nur Tipps geben für die mobile Aufbewahrung. Seit der E-Dampfermesse besitze ich zwei Teile, die ich nicht missen möchte: von (Vorsicht, productplacement, ich bekomme nichts dafür!) dampfertasche.de die VapeManiac-Tasche, in der ich bisher meine wichtigsten Wickeltutensilien verstaue und das Schulterholster, das es mir erlaubt, selbst eine itazte 134 (Vapegun) diskret mit mir zu führen.
    LOL Coca-Cola- Aroma. Im Zweifelsfall kann man auch Tafelwasser damit aromatisieren. Dann habt ihr ein Äquivalent zu den ungefärbten Varianten von V*lvic.
    Herzliche Grüße!

    1. Hallo Trevithick

      Da habe ich ja wieder mal was gelernt. Wuste nicht das der die Dampflokomotive erfunden hat. Nur weis ich aber immer noch nicht wie man das ausspricht. Hast Du uns da auch ein Tipp?
      Der Tipp zu dem Shop für die mobilen Taschen ist fies! Denn ich habe gleich kräftig zugeschlagen. Ja das aromatisieren von Wasser mit Aromen funktioniert sehr gut und hat sogar kein Zucker drin. Es faziniert mich wie einfach dass das ist und wie unnötig teuer die aromatisierten Getränke im Laden sind. Aber bitte nicht weiter sagen, sonst werden die Aromen plötzlich teurer 😉

      Gruss Rico

  5. Hallo zusammen,
    Wieder eine sehr unterhaltsame Sendung. Kompliment, ihr macht das wirklich super.
    Zum Thema Dampfertreffen/Stammtisch in Zürich und Umgebung. Bin aus der Stadt Zürich und wäre dabei.
    2 Versprecher habt ihr noch dringehabt: PG=Propylenglykol 😉 und Einfuhr von Liquids mit Nikotin in die Schweiz sind 150 ml alle 60 Tage erlaubt. Nicht 125 mg wie ihr gesagt habt.

    LG
    Mace

    1. Hallo Mace

      Viele Dank für das Kompliment.

      Ja das mit dem Dampfertreffen sollten wir angehen. Wäre auch sinnvoll das mit den Luzernen ein wenig zu koordinieren, so das die Treffen nicht gleichzeitig oder knapp hintereinander sind. Hast Du eine Idee für eine gute Lokation. Ich habe zwar ein Restaurant gefunden, wo es kein Problem wäre wegen dem Dampfen, jedoch ist das Restaurant mitten in Zürich und Parkplätze sind eher knapp.

      Das mit dem Propylenglykol werde ich nie richtig aussprechen können. Das macht meine Zunge einfach nicht mit 😉
      Vielen Dank für den Hinweis betreffend dem Nikotin. Ich wollte das schon lange mal nachlesen, aber eben, die Motivation so was zu suchen und zu lesen ist eher gering 😉 Aber jetzt wissen wir es ja.

      Gruss Rico

  6. Hallo meine Lieben

    Wunderbarer Einstieg in Eure Sendung, die Idee als Hörspiel auf einem Flugplatz.

    Ihr seid schuld, Ihr habt mich an-gefixt. Als starker Langzeitraucher merke ich je länger je mehr das Belastende des “Pyro” rauchens. Darum bin ich sehr gespannt, wie sich das dampfen auf meine Lungen und meine Geschmacksnerven auswirkt.
    Aber Langzeitstudien fehlen ja noch.

    Auf Grund Eurer Empfehlungen, beziehungsweise über die Verbindung zum Dampfmacher habe ich mir gleich eine eRoll und ein Testpaket Nikotin aus Deutschland bestellt, auch bei einer Empfehlung von Euch, bei Schawenzl.de.

    Weiter so, werde womöglich bei Euch anrufen, denn ein Headset habe ich schon seit meinem Gastauftritt als Simon bei http://truckercast.de/tc-027-die-eidgenossen-sind-da/
    Da die Frage viel gestellt wird, nenne ich mein billig Headset, das SpeedLink SL-8775-BKSV Kalliope VX Stereo (was für ein Name).

    Ich freue mich auf jeden Fall auf Eure nächste Folge.

    Liebe Grüsse

    Simon / Hieronymus

  7. Hey ihr zwei,

    obwohl ich die Folge schon vor langem gehört habe, hab ich noch gar nix dazu geschrieben. Asche auf mein schütteres Haupt!
    Crossover ist ne schöne Idee, das hat’s echt kurzweilig gemacht. Ich bleib euch treu!

  8. Hallo, tolle Podcasts, leider schon länger keiner mehr erschienen. Ich höre gerne während dem Autofahren oder auch zuhause Podcasts, leider gibts nicht viel zum Thema Dampfen und die Projekte scheinen alle einzuschlafen. Wäre toll wenn ihr mal öfter was machen würdet.

    1. Salu Hoerer

      Das freut und natürlich sehr das Dir unser Geschwafel gefällt. Wir sind uns voll bewusst das wir im Veröffentlichungsplan krass im Rückstand sind, aber wir haben neben dem Dampfen halt schon noch das eine oder andere sehr zeitintensive Hobby (JOBs, Kinder etc 😉 Die Good News ist aber das wir den nächsten Podcast schon im Kasten haben, dieses Mal ist wieder ein sehr sehr, sehr prominenter Dampfer dabei, also auf keinen Fall verpassen. . . wenn die Folge dann endlich geschnitten und veröffentlich ist 😉

      Naja wir hoffen Du hast noch ein klein wenig Geduld und bleibst und treu…!

      Uebrigens, das richtig zeitintensive an unserem Podcast ist Gäste zu finden.
      Wenn Ihr also ein Leute kennt die zum Dampfen was zu sagen haben und gerne mal bei uns als Gast dabei wäre, BITTE MELDEN !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.